Meine Kurse

 
Geburtsvorbereitungskurs 
 
Angst ist meist der Auslöser von Muskelverspannungen, verkrampfter Atmung  und gesteigerter Schmerzempfindung. Die Frauen, die sich vor der Geburt mit diesem Thema befasst haben und Ihre Angst vielleicht reduzieren konnten, können den Wehenschmerz besser ertragen und brauchen weniger oder keine Medikamente. Ebenso hilft Wissen über Gebärpositionen, Atmung während der Geburt und den Ablauf einer natürlichen Geburt, wobei ich ausdrücklich sagen möchte, dass wir keinen „Hechelkurs“ machen!
 
Wenn Sie sich auf die Geburt und die Zeit danach vorbereiten, können Sie die Angst davor verringern und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen. Hierbei möchte ich Sie mit meinem Geburtsvorbereitungskurs unterstützen. In gemütlicher Atmosphäre und einem zeitweise gemischten Kurs, in dem auch Ihr Partner einen Platz findet, werden wir 7 Abende zwischen 1 ½ und 2  Stunden zusammen verbringen. Gerne können Sie auch eine Freundin oder Verwandte mitbringen.
 
In meinen Geburtsvorbereitungskursen werden wir uns Zeit für den Geburtsverlauf und seine unterschiedlichen Phasen nehmen, das Stillen, die Säuglingsernährung und die Pflege des Neugeborenen behandeln, sowie die Babyausstattung und die Ernährung der Mutter besprechen. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Veränderung in der Familie für die Frau sowie für den Partner. Zudem bleibt genügend Platz zum Austauschen und eigene Themen.
 
 
Inhalte des Geburtsvorbereitungskurses sind
  • Informationen über Schwangerschaft und Geburtsverlauf
  • Gebärpositionen
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Wochenbettzeit
  • Stillen und die Ernährung des Säuglings
  • Neugeborenenpflege
  • Veränderungen in der Familie für die Frau und den Partner
  • Entspannungsübungen und Körperarbeit
  • Erfahrungsaustausch
Zu den Terminen
 

 
Rückbildungskurse
 
Bei den Rückbildungskursen ist Zeit für Bewegung, Lösen von Verspannungen und Entspannung. Ich werde Ihnen Körperübungen zeigen, die bei Rückenschmerzen und Nackenverspannungen lindernd wirken. Gleichzeitig stärken wir Ihren Beckenboden und kräftigen Bauch- und Rückenmuskulatur. Entspannungsübungen helfen das körperliche und seelische Gleichgewicht wiederzufinden.
 
Der Rückbildungskurs wird mit Kinderbetreuung angeboten.
 
Sie sollten sich möglichst bald nach der Geburt Ihres Kindes, besser noch zum Ende der Schwangerschaft bei mir anmelden. Den Rückbildungskurs sollten Sie ca. 6-8 Wochen nach der Geburt beginnen und nicht länger als 4 Monate damit warten. Die Krankenkasse übernimmt nach Kursende die Kosten, wenn Ihr Kind nach Beendigung des Kurses nicht älter als 9 Monate alt ist.
 
Zu den Terminen