Yoga vor und nach der Geburt

 
Yoga für Schwangere und nach der Rückbildung mit Baby
 
Yoga ist ein jahrtausendealter Lebensweg aus Indien. Durch das praktizieren von Yoga können Sie u zu mehr Ruhe und Bewusstheit gelangen, Ihren Körper kräftigen, dehnen und flexibel halten. Ihre Atmung begleitet die Übungen, so dass sich Ihr Geist beruhigen kann. Dabei unterstützen Sie auch spezielle Atem- und Entspannungsübungen.
 
 
In den Kursen für das Schwangerenyoga bietet Sophie Wagner verschiedenste Übungen (Asnas) aus dem Hatha Yoga an, die den Körper schwangeren Frauen kräftigen, dehnen und flexibel halten. Alle Übungen bereiten Sie  und Ihr ungeborenes Kind auf die Geburt und die Zeit danach vor. Der Atem begleitet alle Übungen, so dass sich Ihr Geist beruhigen und sie ganz bei sich ankommen können.
Jede Yoga- Einheit beinhaltet eine kurze Anfangsentspannung und eine längere Schlussentspannung. Außerdem lernen Sie durch bestimmte Atemübungen Ihren Atem zu vertiefen und bewusst wahrzunehmen.
 
Nach der Schwangerschaft eigent sich Yoga dafür Ihre eigene Mitte (Bauch, Beckenboden, Rücken) wieder zu stärken. Belastete Körperregionen wie Schultern und Nacken werden gelockert und belebt. Ihr Baby schaut Ihnen beim Üben der Asanas zu und wird in einige auch miteinbezogen.
 
 
Termin:
Beginn Schwangerenyoga:
06.09.2017 - 18.10.2017 von 18.00 - 19.15 Uhr
08.11.2017 - 13.12.2017 von 18.00 - 19.15 Uhr
 
Beginn Yoga mit Baby: 
 
 
Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist jederzeit möglich!
 
 
Anmeldung: Sophie Wagner 0521- 92019636 oder www.sophiewagner.de